Sondersolidaritätszuschlag für den Flughafen Berlin Brandenburg (BER)

APRIL, APRIL: Sondersolidaritätszuschlag für den Flughafen Berlin Brandenburg (BER)

Nein, liebe Radiohörer, Sie müssen kein zusätzliches Geld für den Flughafen bezahlen – zumindest nicht in Form eines Solis, der vom Lohn abgezogen wird. Wir wollten mit diesem Aprilscherz aufmerksamkeitsstark den Finger in die Wunde legen – auch das ist eine wichtige Aufgabe der Medien.

Der Sondersolidaritätszuschlag für den Flughafen Berlin Brandenburg (BER), welcher ab dem 1. Juli 2014 bundesweit eingeführt werden soll, ist eine reine Erfindung mehrerer deutscher Radiosender gewesen.

Auf Initiative der Radiozentrale, der gemeinsamen Plattform  öffentlich-rechtlicher und privater Radiostationen in Deutschland, haben sich bundesweit 33 Radiosender zu einem gemeinsamen nationalen Aprilscherz zusammen getan.

Folgende Radio-Stationen waren dabei:

104.6 RTL Berlin, 98.2 Radio Paradiso, ANTENNE MV, Bayern 3, bigFM, DASDING, ENERGY  München, ENERGY  Nürnberg, ENERGY  Stuttgart, ENERGY Berlin, ENERGY Hamburg, ENERGY Bremen, ffn, HITRADIO OHR, NDR2, Oldie 95, Radio BOB, Radio Bielefeld, Radio Euroherz, Radio Hamburg, Radio Hochstift, Radio Kiepenkerl, Radio Köln, Radio PSR, radio SAW, Radio Siegen, Radio Ton, radioBerlin 88,8, ROCKLAND, RPR1., sunshine live, SWR 3, SWRinfo.

Bei Rückfragen können Sie uns gern direkt ansprechen unter info@radiozentrale.de.

Facebook4751Twitter0Google+52Email